Schön und Cool mal technische Hilfsmittel zu nutzen !!!

"Nachdem der Wallberglauf heuer ausfiel, musste ich mir für das Coolste Event eben etwas Anderes suchen....." So führt uns Gottfried Deimel ein in ein Event der anderen Sorte. Und setzt dabei auf neueste Technik, die aber ihre Tücken hat!

Zunächst vielen Dank an alle die mich beim Wettbewerb des Coolsten Event 2015 ("Das Dutzend ist voll") zum Gewinner gewählt haben. Die 100 Euro Preisgeld habe ich gerne vereinnahmt und an die Brücke Erding e.V. weitergespendet.

Ein Cooles Event musste trotzdem her.

Und so habe ich mir diesmal ein technisches Hilfsmittel herausgesucht, um meine Knie zu entlasten und das bestimmt auch Spaß macht. Eine Segway-Tour rund um das Erholungsgebiet mit dem schön gelegenen Baggersee in Ingolstadt. Einweisung durch einen Trainer, erste Fahrversuche mit 9 km/h. Dann nach einiger Übung Umstellung des Gefährts auf 17 km/h. Da geht die Post bzw. das Segway ab. Bergauf dem Donaudamm und auch wieder Bergab. Da kommen Gefühle auf. Da wird einem ganz schön mulmig in der Magengrube. Dann noch 2 Std. auf dem „Ding stehen“ und mit Körpergewichtsverlagerung nach vorne um Speed aufzunehmen und durch zurücklehnen bremsen. Alles ungewohnt und mit viel Gefühl verbunden. Den Lenker nach links oder rechts drücken und schon fährt man um die Kurve oder im Kreis. Es macht wirklich Spaß und die Badegäste schauten nicht schlecht, was da so daherkam. Ich selbst war auch erstaunt, dass man in so kurzer Zeit das Ding „Segwayfahren“ erlernen kann. Ein wunderschöner, sonniger Samstagnachmittag an den ich noch lange zurückdenken werde.

Vielleicht überkommt es mich, das nochmal zu tun. Ich kann es jedem nur raten. Aber bitte aufpassen beim Absteigen von dem technischen Hilfsmittel, es hat seine Tücken.






Events


24. Stadttriathlon Erding | 17./18. Juni 2017
17./18. Juni 2017


16. Stadtlauf Erding | 24. September 2017
24. September 2017


11. 3Königsschwimmen | 6. Januar 2018
6. Januar 2018


Trisport Erding Events
auf Facebook