Bergiger Stadtkurs in Moosburg

Heuer ging es zur Vereinsmeisterschaft der TriKids im Lauf zum 13. Stadtlauf Moosburg. Bei fast schon idealem Laufwetter traten insgesamt 19 kleine und große Trisportler dort an.


Die Schüler-Altersklassen traten auf der 890m-Strecke an. Diese führte durch die Moosburger Innenstadt und das mit einigen Steigungen. Doch gut durch die vielen Bergsprints im Lauftraining gewappnet konnten die TriKids auch diese kleine Schwierigkeiten überwinden. Zum Schluss kamen dabei sogar einige Podiumsplätze heraus. Die schnellste Zeit erlief Mark Bittner (03:59 min) und ist somit Schüler-Verensmeister im Lauf 2015. Bei den Schülerinnen konnte sich Lisa Maier mit einer Zeit von 04:37 min die Vereinsmeisterschaft sichern - herzlichen Glückwunsch!
Angefeuert von beinahe allen Schülern fiel wenig später der Startschuss für die Jugendlichen auf der 5km-Strecke. Auf sie warteten drei Runden mit längeren Steigungen. Obwohl die Vereinsmeisterschaft der Jugend nur über die 5km ging, wollte Jonas Mayer unbedingt schneller als sein Vater beim 10km-Stadtlauf sein. Jonas' Zwischenzeit bei der 5km-Marke betrug 25:40 min. Das reichte zum Vereinsmeister Lauf 2015 bei der Jugend männlich. Bei den Mädls lieferten sich zwei Annas ein Battle um die Vereinsmeisterschaft. Mit einer Endzeit von 25:27 min war Anna Füller schneller. Gratulation!

Die Ergebnisse im Einzelnen:
Schüler M13
2. Hudler, Daniel, 04:02:00
Schüler M12
4. Toldy, Janos, 00:04:13
11. Valagohar, Leo, 00:04:41
Schüler M11
7. Bathe, Fynn, 00:04:32
Schüler M10
1. Bittner, Mark, 00:03:59
9. Kalb, Julian, 00:04:29
12. Schönfelder, Yannis, 00:04:37
18. Cristocea, Codrin, 00:05:08
Schüler M9
2. Toldy, Jonatan, 00:04:12
Schüler M8
5. Schönfelder, Gabriel, 00:04:51
Schülerinnen W9
4. Maier, Lisa, 00:04:37
Schülerinnen W7
2. Maier, Julia, 00:05:04
8. Walesch, Emilia, 00:05:52
Schüler M6
1. Schönfelder, Carl-Maria, 00:05:00
5km Jugend m
9. Fuchshuber, Christian, 00:29:11
5km Jugend w
1. Füller, Anna, 00:25:27
10. Mayer, Anna, 00:33:04
10km Jugend
3. Mayer, Jonas, 00:51:50









zurück »