Mark Bittner gewinnt Kreistitel im Crosslauf

Am Sonntag, den 8. Dezember 2013 fanden in Pfaffenhofen die Kreismeisterschaften des Bezirks Oberbayern Nord im Crosslauf statt. Ausgetragen wurde die Meisterschaft im Rahmen des traditionellen Nikolaus-Crosslauf des MTV Pfaffenhofen, der bereits zum 23. Mal veranstaltet wurde. Nachdem Mark Bittner in den letzten Wochen regelmäßig begeistert bei unserem samstäglichen Crosslauf in Hofsinglding mitgelaufen war, wollte er mal seine Crosslauf-Fähigkeiten in einem Wettkampf testen. Mit Erfolg!

Die Wettkampfstrecke betrug 950m, gelaufen wurde in einem kleinen, hügeligen Wald am Rande von Pfaffenhofen. Am Start in der Klasse U10 (Jahrgänge 2004 und jünger) standen 31 Buben. Die ersten Meter wurden von allen ziemlich flott zurückgelegt, da der Krampus das Startsignal gab und zudem hinter dem Läuferfeld mit seiner Rute herlief. Am Ende der ersten Runde nach knapp 500m hatte sich ein Führungstrio gebildet mit Mark an zweiter Stelle. Am letzten Anstieg konnte sich ein Läufer einige Meter absetzen, doch Mark verteidigte souverän seinen 2. Platz. Da der Erste und auch der knapp hinter ihm platzierte Dritte beide Jahrgang 2004 waren, gewann Mark damit ganz ungefährdet mit einer halben Minute Vorsprung auf den Zweiten die Kreismeisterschaft für den Jahrgang 2005. Bei der Siegerehrung durfte er sich zweimal freuen - für den 1. Platz im Nikolauscross gab es eine Urkunde und einen Sachpreis und für den 1. Platz bei den Kreismeisterschften erhielt er eine Urkunde und eine Siegermedaille.





zurück »