Vereinsmeisterschaft im Laufen 2013

Bei traumhaftem Wetter präsentierte sich der Hörlkofner Dorflauf als besonderes Highlight im "Trisport-Jahr".  Besonders die jüngeren TriKids waren an diesem Tag zahlreich vertreten. 12 Kids gingen über die 900 m Strecke, lediglich 4 Jugendliche wagten sich über die 6 km. Dani Mau berichtet.

Die Nervosität des ein oder anderen war vor dem Rennen gut zu spüren. Das gemeinsame Abgehen der Strecke brachte doch schnell die nötige Ruhe. Mit der jüngste Teilnehmer im Feld war Carl-Maria Schönfelder (4). Gleichzeitig war dieser Wettkampf auch die Vereinsmeisterschaft im Laufen, unterteilt in Schüler (900 m) und Jugend (6 km). Nach dem Start über 900 m hatten sich gleich János Toldy und Louis Rotter nach vorne orientiert. Eine Runde auf dem ersten Sportplatz und zwei Runden auf dem zweiten Sportplatz, um anschließend ins Ziel zu laufen. Das hörte sich einfach an, jedoch angesichts der hohen Starterzahl kamen die Streckenposten kurzzeitig ziemlich ins Schwitzen. Kleinere Unklarheiten wurden dann unkompliziert gelöst, so dass kein Athlet zu viel oder zu wenig gelaufen ist. Das große Feld der TriKids führte Louis an, dicht gefolgt von János. Fast im Sekundentakt kamen die Trisport-Nachwuchstriathleten ins Ziel geflogen. So konnten sich einige TriKids über super Stockerlplätze freuen. Gemeinsam eroberte man anschließend die Zielverpflegung. Frisch gestärkt konnte man nun den Start der Jugend abwarten. Hier war Lukas Peis trotz leichter Erkältung Mitfavorit. Jonas Peis hielt sich im guten Mittelfeld auf. Für Kathi Heilmaier mit Begleitläufer Florian Eberl war nur ankommen und Puls flach halten wichtig, was ihnen gut gelang.

Die Ergebnisse:

2008 und jünger (weiblich)
Maier Julia, 05:04:81, 1. Platz

2008 und jünger (männlich)
Schönfelder Carl-Maria, 5:51:12, 1. Platz

2004-2007 (weiblich)
Thorne Amely, 4:10:314, 1. Platz
Maier Lisa, 4:41:39, 5. Platz
Geyer Sophia, 4:43:14, 6. Platz
Thorne Helen, 4:49:70, 8. Platz

2004-2007 (männlich)
Bittner Mark, 3:50:65, 1. Platz
Schönfelder Yannis, 3:59:25, 2. Platz
Schönfelder Gabriel, 4:40:53, 8. Platz

2001-2003 (männlich)
Rotter Louis, 3:28:51, 3. Platz
Toldy János, 3:33:97, 4. Platz
Valagohar Leo, 4:23:55, 8. Platz

Jugend (weiblich)
Heilmaier Kathi, 50:07, 3. Platz

Jugend (männlich)
Peis Lukas, 22:12, 1. Platz
Peis Jonas, 27:41, 6. Platz
Eberl Florian, 50:07, 9. Platz






zurück »