Trotz Pfingstferien: 5 TriKids daheim am Start

Am vorletzten Juni-Wochenende war es wieder soweit: Die Nachwuchssportler vom Trisport Erding bestritten vor heimischen Publikum den 18. Stadttriathlon. Erneut ließ Petrus nur zeitweise die Sonne rausschauen und bevorzugte eher Regen, Wind und kühle Temperaturen. Schließlich entschieden sich die Wettkampfrichter dazu, dass die Starter der Schüler-Wertungen einen Duathlon austragen mussten; ab der Jugend B wurde eine Neopren-Pflicht eingeführt.

Jonas Peis (12) ging zuerst in den Wettbewerb, der für die Jugendlichen rund um den Kronthaler Weiher stattfand. So trotzte er der grausigen Witterungslage und kam nach 45:37 min ins Ziel. Diese gute Endzeit wurde mit einem 2. Platz belohnt.

Drei TriKids-Starter konnte man im Feld der Jugend B zählen. Florian Eberl und Lukas Peis (beide 14) lieferten sich einen Kampf um einen Stockerl-Platz. Da Florian etwas schneller vom Schwimmen und von der Radstrecke zurück kam, hatte er die Nase einen Tick vorne. So hieß es bei der Siegerehrung: Platz 3 für Florian und 4 für Lukas. Wenn man jetzt aber auf die Ergebnislisten der Jugend-B-Wertung schaut, erhielt Florian nachträglich Silber und Lukas Bronze. Somit waren letztendlich beide aufs Treppchen gekommen.

Ohne Konkurrenz, aber mit nicht weniger Ergeiz, hat Katharina Heilmaier (13) ihren Triathlon bestritten. Nach dem Schwimmen hatte sie leichte Probleme mit dem Neopren-Anzug, bei dem der Reißverschluss klemmte: "Irgendwie hab' ich den nicht aufbekommen. Und erst nach so zwei Minuten wollte mir jemand helfen", so Kathi. Dennoch konnte ihr der erste Platz nicht mehr genommen werden. Das Ziel erreichte sie nach 47:02 min.

Die älteste im Team war Eva Peis (16) bei der Jugend A. Im Unterschied zu ihren Mannschaftskollegen endete ihr Wettkampf nicht am Weiher, sondern in der Erdinger Innenstadt. Zur zweiten Disziplin, dem Radfahren, äußerte sich Eva so: "Ich musste mich auf der ganzen, sehr windigen Radstrecke alleine durchkämpfen, da Windschatten-Fahren verboten war." Mit einer Zeit von 1:11:56 h belegte sie den zweiten Rang.

Obwohl der Stadttriathlon Erding nicht zum Oberbayerischen Kids-Cup dazu gehörte, holten die TriKids in allen Wertungen vordere Plätze. Das stärkt ungemein die Motivation für den letzten Wettkampf der Serie in Bad Tölz und für die Vereinsmeisterschaft beim Dorflauf in Hörlkofen.

 
Jonas / Lukas

   
Florian / Eva


(ganz links im Neo:) Kathi


(v.l.) Lukas, Florian, Jonas, Eva, Kathi


zurück »