Abrolllänge - oder warum Triathleten rechnen können müssen


Aus Gründen der Gesundheit und Gleichberechtigung ist im Triathlonsport für die Schüler A-D und Jugend B die Abrolllänge/Entfaltung am Wettkampfrad reglementiert. 
Unter der Entfaltung oder Abrolllänge versteht man die Strecke, die ein Fahrrad durch eine vollständige Umdrehung der Kurbel zurücklegt. Die maximale Länge bei Schüler A-D beträgt 5,66 m und bei der Jugend B 6,10 m. Als Service findet Ihr hier eine kleine Anleitung, wie Ihr Eure Abrolllänge schon im Vorfeld ganz einfach kontrollieren und berechnen könnt. 
Da die Kontrolle am Wettkampftag viel Zeit in Anspruch nimmt, bitten wir Euch die Abrolllänge schon vorher einzustellen bzw. von einer autorisierten Werkstatt einstellen zu lassen. Unser Bike-Doc vom VeloMobilWerk kann zwar am Wettkampftag unterstützen, aber das ist aus zeitlichen Gründen nur in begrenztem Maße möglich.
Bitte beachtet zudem die Sonderregelungen des KidsCup. Für Schüler A-D sind nur MTBs mit 1,5 Zoll Bereifung erlaubt. Weitere Informationen findet Ihr auf der Verbandsseite.
[MS, 06.Jun.2018]




Unsere Partner

Wir danken unseren Sponsoren

[Erdinger Alkoholfrei]


[Stadtwerke Erding]

[Sparkasse Erding Dorfen]


[Feneberg]


[Therme Erding]