Ausschreibung und Anmeldung zum 23. Stadttriathlon Erding

Liebe Triathleten,

die Online-Anmeldung zum 23. Stadttriathlon Erding am 19. Juni ist gestartet!
Die Ausschreibung findet hier ausführlich als Artikel oder zusammenfasst zum Download im PDF-Format:
Link zur Ausschreibung:  [Ausschreibung Stadttriathlon Erding 2016]
Link zu den Teilnehmern:  Teilnehmer

Kontakt bei Fragen und Nachmeldungen bis zum 18. Juni: stadttriathlon@trisport-erding.de.

Euer Organisationsteam von Trisport Erding


Ausschreibung zum 23. Stadttriathlon Erding am 19.06.2016

DISTANZEN UND WERTUNGEN

Der Stadttriathlon Erding ist das Triathlonfest für alle! Wir bieten unterschiedlicheWertungen auf der Olympischen Distanz, der Volksdistanz und verschiedenen kürzeren Kinder- und Jugenddistanzen sowie Staffelwettkämpfe auf der Olympischen Distanz und als Firmenstaffel auf der Volksdistanz an.

Die Wertung erfolgt nach der am Wettkampftag gültigen Altersklassen-Einteilung der DTU (es gilt das Geburtsjahr):

Olympische Distanz: 1,5 – 40 – 10 km
Wertung ab Junioren (Jahrgang 1998 und älter). Nur mit Startpass oder Tageslizenz. Startgebühr 55 Euro; Tageslizenz zusätzlich 16 Euro. Die Wertung und Ehrung ab Altersklasse AK1 erfolgt in Fünfjahresschritten
Volkstriathlon: 0,4 – 20 – 4,0 km
Wertung ab Jugend A (Jahrgang 2000 und älter). Keine Lizenz erforderlich. Wertung der Gesamtsieger Volkstriathlon m/w gemeinsam mit Junioren und Jugend A. Startgebühr 33 Euro bis U23 22 Euro. Die Wertung und Ehrung ab Altersklasse AK1 erfolgt in Fünfjahresschritten
Staffeltriathlon Olympische Distanz: 1,5 – 40 – 10 km
Für Zweier/Dreier-Teams: Eine(r) schwimmt, Eine(r) radelt, Eine(r) läuft. Wertung nach Frauen-, Männer- oder Mixed-Staffeln. Keine Lizenz erforderlich. Mindestalter der Staffelteilnehmer: Schwimmen ab Jahrgang 2002, Radfahren ab Jahrgang 2001, Laufen ab Jahrgang 2002. Bei Kindern und Jugendlichen erfolgt eine Abrolllängenkontrolle. Startgebühr je Team 75 Euro
Firmen-Staffeltriathlon Volksdistanz: 0,4 – 20 – 4,0 km Präsentiert Euch und Eure Firma im sportlichen Umfeld des Stadttriathlons Erding. Wie auch in den letzten Jahren bieten wir Firmenmannschaften (Dreier-Teams) den Start auf der Volksdistanz an. Bedingung zur Teilnahme: Alle Staffelmitglieder müssen ein und derselben Firma angehören. Startgebühr je Team 33 Euro
Kinder- und Jugendtriathlon:
- Schüler D, Jg. 2010-2009 (Bike & Run:1,0 – 0,4 km ): Startgebühr 10 Euro
- Schüler C, Jg. 2008-2007 (0,1 – 2,5 – 0,4 km): Startgebühr 13 Euro
- Schüler B, Jg. 2006-2005 (0,2 – 5 – 1,0 km): Startgebühr 13 Euro
- Schüler A, Jg. 2004-2003 (0,4 – 10 – 2,5 km): Startgebühr 13 Euro
- Jugend B, Jg. 2002-2001 (0,4 – 10 – 2,5 km): Startgebühr 17 Euro. Rennräder sind erst ab der Altersklasse Jugend B erlaubt.

Sonderwertungen
In diesem Jahr ist der Stadttriathlon Erding wieder Teil des Oberbayerischen KidsCup (für Schüler A-D und Jugend B aus Oberbayern)

AUFRUNDEN

Der Stadttriathlon Erding unterstützt die Initiative für krebskranke Kinder München e.V.
In schon traditioneller Weise bitten wir Euch, Eure Startgebühr „aufzurunden“. Im letzten Jahr konnten wir unglaubliche 2000 EUR sammeln und der Elterninitiative für krebskranke Kinder e.V. übergeben.Ein herzliches Dankeschön! Von uns, den Kindern, den Eltern und der Elterninitiative! Wir bitten Euch daher auch in diesem Jahr: legt etwas auf Eure Startgebühr beim Stadttriathlon Erding drauf. Den Betrag bestimmt ihr selbst - und natürlich ist Eure Beteiligung absolut freiwillig. Wir versichern Euch: Eure Spende kommt zu 100 % der Elterninitiative krebskranker Kinder zugute. Wir bleiben dran! Informationen zur Aktion „Aufrunden“ findet Ihr unter http://www.trisport-erding.de/stadttriathlon/detail.php?nr=5106


VORLÄUFIGER ZEITPLAN

Der endgültige Zeitplan wird in der Woche vor dem Wettkampf auf unserer Webseite, per Newsletter, auf Facebook und per E-Mail an alle angemeldeten Starter sowie in den Startunterlagen bekannt gegeben.

Samstag, 18. Juni 2016, Innenstadt

14.00 bis 18.00 Uhr Triathlonmesse am Kleinen Platz
15.00 bis 17.30 Uhr Startnummernausgabe im Bereich Schrannenplatz
14.00 bis 17.30 Uhr Pastaausgabe
Sonntag, 19. Juni 2016, Kronthaler Weiher
ab 6:30 Uhr Startnummernausgabe
ab 6:30 Uhr Check-in der Fahrräder in die Wechselzone
8:15-10:30 Uhr Wettkampfbesprechung und Starts des Kinder-, Jugendtriathlons sowie Volkstriathlons
10:20-11:30 Uhr Wettkampfbesprechung und Starts Olympische Distanz (inkl. Staffel)
Für alle Startgruppen gilt: Letzter Check-in der Fahrräder in die Wechselzone 30 Minuten vor der Wettkampfbesprechung der jeweiligen Wertung. Die Teilnahme an der jeweiligen Wettkampfbesprechung ist Pflicht.
Sonntag, 19. Juni 2016, Innenstadt
ab 10:00 Uhr Finish-Line-Party am Schrannenplatz
ca. 12:00 Uhr Siegerehrung Kinder- und Jugendtriathlon
ca. 14:30-15:00 Uhr (in Abhängigkeit vom Zieleinlauf Olympische Distanz) Siegerehrung Volkstriathlon sowie Gesamtsieger der Volkstriathlonstrecke (inkl. Jugend)
ca. 16:00 Uhr Siegerehrung Olympische Distanz


STRECKEN

Schwimmen
Wasserstart, mit Bojen abgesteckter Kurs im Kronthaler Weiher:
- Olympische Distanz: eine Runde mit 1500 m
- Volksdistanz / Junioren / Jugend: 400 m
- Kinder: 100, 200, 400 m
Rad
Komplett für den öffentlichen Verkehr gesperrte flache Wendepunktstrecke. Für Schüler, Jugend und Volksdistanz ist die Strecke jeweis einmal, für die Olympische Distanz zweimal zu durchfahren. Windschattenfahren ist auf allen Strecken verboten!
Laufen
- Olympische Distanz: Lauf vom Kronthaler Weiher in die Innenstadt plus zwei Innenstadtrunden: 10 km
- Volksdistanz / Junioren / Jugend A: Lauf vom Kronthaler Weiher in die Innenstadt plus eine Innenstadtrunde: 4 km
- Jugend B /Schüler A: Lauf vom Kronthaler Weiher in die Innenstadt: 2,5 km
- Schüler B/C/D: Wendepunktstrecken mit Zieleinlauf am Kronthaler Weiher: 0,4 km bis 1 km

Ziel

Das Ziel befindet sich am Schrannenplatz in der Erdinger Innenstadt. Zieleinlauf durch den Schönen Turm (Stadttor) und die Landshuter Straße zum Schrannenplatz. Ausnahme: Schüler B/C/D

Verpflegung
Auf der Radstrecke gibt es keine Verpflegung. Auf der Laufstrecke wird ca. alle 2,5 km Wasser gereicht (nur Olympische- und Volksdistanz). Im Zielbereich (Innenstadt sowie Kronthaler Weiher) gibt es für alle Teilnehmer ein reichhaltiges Kuchen- und Obstbuffet sowie Erdinger Alkoholfrei im Ausschank.

Medizinische Betreuung
Bayerisches Rotes Kreuz und Wasserwacht Erding


ANMELDUNG UND TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Anmeldung ausschließlich online unter www.stadttriathlon-erding.de
Kontaktadresse für Rückfragen: stadttriathlon@trisport-erding.de

Startgebühren
Die angegebenen Startgebühren beinhalten den Organisationsbeitrag, die BTV-Abgabe, die Verpflegung während und nach dem Wettkampf sowie einen Gutschein je Starter für die Pastaausgabe am Samstag oder Sonntag. Nicht enthalten sind die Gebühren für die Tageslizenz (sofern erforderlich). Startgebühren plus ggf. Gebühr für Tageslizenzen und Kaufpreis des Funktionsshirts werden per Lastschriftverfahren durch die Fa. abavent eingezogen. Bei fehlerhaften Angaben gehen sämtliche Bankspesen zu Lasten des Teilnehmers.

Teilnahme von Minderjährigen
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren dürfen nur starten, wenn spätestens bei der Startnummernausgabe die Unterschrift einer erziehungsberechtigten Person auf der postalischen Anmeldung oder auf der E-Mailbestätigung der Onlineanmeldung vorgelegt wird. Ohne diese Unterschrift ist ein Start nicht möglich.

Meldeschluss
Sonntag, 12. Juni 2016, 23:59 Uhr bzw. sobald das Startplatzkontingent erschöpft ist.

Nachmeldung
Sofern nach dem Meldeschluss noch Startplätze vorhanden sind, nehmen wir Nachmeldungen gegen eine Nachmeldegebühr von 4 Euro ausschließlich per Email an stadttriathlon@trisport-erding.de oder samstags bei der Startnummernausgabe an. Keine Nachmeldung am Wettkampftag!

Ab-/Ummeldung oder Nichtantritt zum Wettkampf
Änderungen der Anmeldedaten sind direkt an die Firma abavent (www.abavent.de / info@abavent.de) zu richten. Der Startplatz kann bis zum 10.06.2016 auf einen anderen Athleten umgemeldet werden. Bitte nutzt hierzu die Änderungsoption im Anmeldeportal der Firma Abavent. Im Falle einer Erkrankung kann nach Ermessen des Veranstalters und Vorlage eines ärztlichen Attestes das Startgeld abzüglich Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5 Euro zurückerstattet werden – bitte wendet Euch hierzu an unsere Mailadresse stadttriathlon@trisport-erding.de

Ergebnisse und Urkunden
Die Ergebnisse werden nach der Veranstaltung ausgehängt und unter www.stadttriathlon-erding.de veröffentlicht. Individuelle Urkunden können nach der Veranstaltung über das Internetportal des Ergebnisdienstes (Firma Abavent) ausgedruckt werden.

Wettkampfordnungen und Sonderregelungen
Der Veranstaltung liegen die Wettkampfordnungen der Deutschen Triathlon Union (Sportordnung, Veranstalter- und Ausrichterordnung, Antidopingcode, Kampfrichterordnung, sowie Rechts- und Verfahrensordnung und Disziplinarordnung, siehe http://www.dtu-info.de/home/news/regelwerk/-ordnungen.html) zugrunde. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer diese sowie die Bedingungen des Ausrichters gemäß der Ausschreibung als verbindlich an. Für den KidsCup Oberbayern gelten weiterhin die Regelungen unter http://www.triathlon-oberbayern.de/kidscup.php

Haftungsausschluss
Der Veranstalter haftet nicht für nicht wenigstens grob fahrlässig verursachte Sach- und Vermögensschäden; ausgenommen von dieser Haftungsbegrenzung sind Schäden, die auf der schuldhaften Verletzung einer vertraglichen Hauptleistungspflicht des Veranstalters beruhen, und Personenschäden (Schäden an Leben, Körper oder Gesundheit einer Person). Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen erstrecken sich auch auf die persönliche Schadenersatzhaftung der Angestellten, Vertreter, Erfüllungsgehilfen und Dritter, derer sich der Veranstalter im Zusammenhang mit der Durchführung der Veranstaltung bedient bzw. mit denen er zu diesem Zweck vertraglich verbunden ist.
Der Teilnehmer/ Erziehungsberechtigte erkennt durch seine Unterschrift auf dem Anmeldeformular/ Meldebestätigung bzw. durch das Absenden der Online-Anmeldung den Haftungsausschluss, die Wettkampfordnungen und die Bestimmungen der Ausschreibung an. Deren Kenntnis wird vorausgesetzt.

Absage der Veranstaltung

Muss der Wettkampf aus vom Veranstalter nicht zu vertretenden Gründen (z.B. Witterung, behördliche Anordnung oder höhere Gewalt) abgesagt werden, erhält der Teilnehmer 50% der Teilnahmegebühren erstattet. Bei einem Abbruch nach Wettkampfstart erfolgt keine Erstattung.


ORGANISATORISCHES

Funktionsshirt
Auch 2016 gibt es Funktionsshirts mit dem Stadtlauf- und Stadttriathlon-Logo – zu bestellen mit der Anmeldung zum Vorbesteller-Preis von 13 Euro. Erhältlich auch am Veranstaltungswochenende zum Preis von 15 Euro. Ausgabe am Infostand am Schrannenplatz am Samstag 14-17 Uhr und am Sonntag 9-16 Uhr.

Transponder-Zeitnahmesystem

Jeder Teilnehmer erhält einen Transponder der Firma Abavent. Ohne Transponder ist eine Teilnahme nicht möglich! Der Transponder muss am Fussgelenk getragen werden. Bei den Staffeln dient der Transponder als „Staffelholz“ und ist nach jeder Disziplin weiterzugeben. Der Transponder wird unmittelbar nach dem Zieleinlauf abgenommen und zurückgegeben.
Erfolgt keine Rückgabe, müssen wir eine Gebühr von 30 Euro je Chip berechnen, die vom Meldekonto abgebucht wird.

Ein/Auschecken und Radregeln
Check-In: Beim Einchecken wird der technische Zustand des Rades und des Helmes durch Kampfrichter des BTV überprüft.  Beim Check-in ist der Helm mit geschlossenem Kinngurt zu tragen. Die Teilnahme kann bei Mängeln verweigert werden; in diesem Fall erfolgt keine Erstattung der Startgebühr seitens des Veranstalters. Bitte beachtet, dass die zulässige Maximalübersetzung bei Kindern und Jugendlichen kontrolliert wird. Dies gilt auch für die Teilnehmer der Staffelwettkämpfe.
Für Schüler A-D sind nur Mountainbikes und normale Kinderräder zulässig, dabei gilt:
- Reifenbreite mindestens 1,5 Zoll
- keine Rennrad- oder Triathlonlenker
Ab Jugend B sind auch Rennräder erlaubt.
Der Fahrrad-Check-In in die Wechselzone muss bis spätestens 30 min vor Beginn der Wettkampfbesprechung der jeweiligen Wertung erfolgt sein. Bitte plant Wartezeiten beim Check-in ein! Zutritt zur Wechselzone haben lediglich Athleten mit Startnummer, Kampfrichter und Veranstaltungshelfer.

Check-Out: Das Auschecken der Fahrräder nach Ende des Wettkampfes erfolgt nur gegen Vorlage der Startnummer. Der Check-Out erfolgt in Abhängigkeit des Wettkampfverlaufes- es erfolgt keine Ausgabe, bevor der letzte Teilnehmer die Wechselzone verlassen hat. Die Fahrräder werden am Wettkampftag bis max. 17 Uhr bewacht.Wechselkleidung und Kleidertransport zum ZielRad- und Laufutensilien sind ausschließlich am Rad zu deponieren. Für den Transport von Wärmekleidung in den Zielbereich „Innenstadt“ bitte Beutel oder Tasche selbst mitbringen, in den Startunterlagen befindet sich ein Aufkleber mit der Startnummer für die Wärmekleidung.

Neoprenanzug auf der Schwimmstrecke
Das Tragen eines Neoprenanzugs unterliegt den Bestimmungen der DTU-Sportordnung. Das Wettkampfgericht behält sich vor, je nach Witterung die Schwimmstrecken zu kürzen bzw. durch Laufstrecken zu ersetzen. Darüber hinaus kann das Wettkampfgericht entsprechend den Wetterverhältnissen auf allen Strecken eine Neopren-Tragepflicht oder ein Neoprenverbot anordnen. Die Verantwortung für ein mögliches Startverbot wegen Nichtvorhandenseins eines Neoprenanzuges trägt der Teilnehmer.

Sanitäre Einrichtungen
Im Bereich der Wechselzone stehen ausreichend Toiletten zur Verfügung. Duschmöglichkeiten befinden sich im Hallenbad Erding neben dem Parkplatz am Volksfestplatz. Der Eintritt erfolgt gegen Vorlage der Startnummer.

Parken
Parken ist nur am Volksfestplatz in Erding möglich. Die Anfahrt ist ausgeschildert, die Anschrift lautet Am Stadion, 85435 Erding. Bitte nicht in den umliegenden Wohngebieten parken.

Organisation
Veranstalter: Trisport Erding e.V
Genehmigt: durch Bayerischen Triathlonverband (BTV), Genehmigungsnummer 2016-11-014
Weitere Informationen und aktuelle Berichte findet Ihr unter www.trisport-erding.de

Impressum
Herausgeber: Trisport Erding e.V. Postfach 1123, 85421 Erding

Wir danken
der Stadt Erding, insbesondere dem Oberbürgermeister Max Gotz, den Gemeninden Berglern und Eitting, der Polizeiinspektion Erding, insbesondere dem stellv. Leiter Bodo Urban, dem Bayerischen Roten Kreuz, der Wasserwacht Erding, dem Jugendrotkreuz Erding, dem Technischen Hilfswerk, den Freiwilligen Feuerwehren in Erding, Altenerding, Eitting, Langengeisling und Gaden, dem Straßenbauamt Erding, der Brücke Erding, unseren Sponsoren sowie allen Unternehmen und Personen, die uns mit Sachspenden und/oder tatkräftigem Einsatz unterstützen.

Unsere Partner

Wir danken unseren Sponsoren

[Erdinger Alkoholfrei]


[Stadtwerke Erding]

[Überlandwerk Erding]


[Sparkasse Erding Dorfen]


[Feneberg]


[Therme Erding]