Start in den Mai

"Vor der Maifeier mal schnell einen Zehner! Dann schmeckt die Maß erst richtig gut!“ Wohl dem, wer sich so gut motivieren kann, wie dieser unbekannte Läufer vor dem 18. Frühjahrslauf des ASV Dachau. Die Maß indes wollte sauer verdient werden. Denn die Läufer kämpften mit Gegenwind und ungewohnt hohen Temperaturen. So waren auch nicht alle Trisportler mit ihren Ergebnissen zufrieden.

"Vor der Maifeier mal schnell einen Zehner! Dann schmeckt die Maß erst richtig gut!“ Wohl dem, wer sich so gut motivieren kann, wie dieser unbekannte Läufer vor dem 18. Frühjahrslauf des ASV Dachau. Die Maß indes wollte sauer verdient werden. Bei schönstem Wetter traten insgesamt 436 Läuferinnen und Läufer auf dem zwar flachen, dieses Mal aber recht windigen Rundkurs an. Darunter wie jedes Jahr etliche Trisportler. Insgesamt zehn Mitglieder testeten ihre Form - einige allerdings waren danach enttäuscht. Denn die frühsommerlichen Temperaturen und der Wind förderten nicht unbedingt das Erreichen neuer Bestzeiten. So hätte Alex Schlesier gerne an der 38er-Marke gekratzt, kam aber „erst“ nach 39:41 Minuten ins Ziel, somit gute 6 Minuten nach dem ersten Läufer. Sehr unzufrieden mit seiner Leistung war auch Gerald Hecht, der auf dieser Distanz schon 38er-Zeiten geschafft hat. „Ich habe von Anfang an meinen Rhythmus nicht gefunden“, meinte Gerald, als er nach 41:24 Minuten ankam. Überglücklich hingegen war Jürgen Syré. Ihm gelang es erstmals, unter der 45-Minuten-Marke zu bleiben! „Das war der Lauf meines Lebens!“ sagte er kurz nach dem Zieleinlauf. Durchaus zufrieden war auch die einzige Trisportlerin Juliane Scholtischik, die mit ihren 42:53 immerhin den 6. Platz in ihrer Altersklasse belegte – die beste Platzierung aller angetretenen Trisportler. Auf einem vereinsinternen zweiten Platz landete Alex Schlesier, der in der starken M35 den elften Platz belegte.

Noch schnell einen Zehner – auf dem Bild von links nach rechts die Trisportler Oliver Lang, Gerald Hecht, Juliane Scholtischik, Martin Sauer-Gaertner (hinten) Jürgen Syré sowie Alex Schlesier (vorne, knieend).

Die Ergebnisse der Trisportler:

50. Schlesier, Alex 39:41 min (11. M35)
86. Hecht, Gerald 41:24 min (14. M45)
120. Scholtischik, Juliane 42:53 min (6. W40)
126. Lang, Oliver 43:07 min (26. M35)
145. Lange, Benjamin 44:03 min (12. MH)
161. Neumayr, Matthias 44:49 min (21. M50)
162. Schmidberger, Rainer 44:53 (24. M45)
165. Syre, Jürgen 44:56 min (35. M40)
210. Sauer-Gaertner, Martin 47:39 min (30. M45)
297. Melmer, Marcus 51:20 min (45. M35)



Events


23. Stadttriathlon Erding | 18./19. Juni 2016
18./19. Juni 2016


15. Stadtlauf Erding | 25. September 2016
25. September 2016


9. 3Königsschwimmen | 6. Januar 2016
6. Januar 2016


Trisport Erding Events
auf Facebook