Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr!

Wir suchen Trainernachfolge beim Kinderturnen!

Warum ist Kinderturnen so wichtig? – Unsere Gesellschaft ist geprägt von Bewegungsmangel und Fehlernährung. Dieser Umstand bedingt, dass Übergewicht und Herzkreislauferkrankungen zu den häufigsten gesellschaftlichen Erkrankungen zählen. Deshalb ist es wichtig, dass Hänschen schon lernt, dass Bewegung ein essentieller Bestandteil des Lebens ist.

Wir suchen derzeit dringend eine Nachfolge für die Leitung des Kinderturnen und Eltern-Kind-Turnen - mehr Info dazu findet ihr unter dem Link anbei.

Da Kinder ihren natürlichen Bewegungsdrang gerne auf ganz unterschiedliche Art und Weise ausleben wollen, ermöglicht insbesondere das Kinderturnen auf spielerische und vielfältige Art die wichtigsten motorischen Grundfertigkeiten, wie Schnelligkeit, Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer und Koordination zu fördern. So wird eine Turnhalle schnell zum Abenteuerspielplatz, wo unsere Kinder ihre Fähigkeiten für das Leben trainieren können. Mit dieser vielfältigen Bewegungserfahrung aus Hüpfen, Werfen, Rollen, Klettern, Springen, Balancieren,… bilden Kinder eine gute Basis, um sich später in anderen Sportarten leichter zu spezialisieren. Das was Hänschen im Alter von 3-4 Jahren recht schnell erlernt, für das braucht Hans meist viel länger oder lernt es nimmer mehr!

Aus diesem Grund hat Frauke Schönfelder vor 7 ½ Jahren auch das Kinderturnen in unserem Verein in Leben gerufen. Als Sportlehrerin und selbst vierfache Mutter legte sie sowohl fachlich als auch von Kinderseite den Grundstein für die ersten Kinderturngruppen. Und da Kinder meist auch vom „Vormachen“ der Eltern lernen und motiviert werden, lag es nahe die ersten Gruppen als Eltern-Kind-Turnen anzubieten. So schaffte sie nicht nur ein attraktives Angebot für die Erdinger, sondern auch zugleich für Ihre eignen Kinder. Am Ludwig-Simmet-Anger stand glücklicherweise auch eine kindgerechte Turnhalle zur Verfügung, die regelmäßig in den letzten Jahren am Freitagnachmittag zum Abenteuerspielplatz umgebaut wurde. Mit den Jahren entwickelte sich aus anfangs einer Eltern-Kind-Gruppe für 1 ½ bis 3-Jährige auch eine zweite reine Kinder-Gruppe für ältere Kinder, die mit Unterstützung jugendlicher Nachwuchssportler weiter ausgebaut wurde.

Leider muss Frauke ihr ehrenamtliches Engagement zum Sommer 2015 aus familiären und beruflichen Gründen reduzieren, weshalb der Verein nun händeringend nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger sucht, damit die Kinder auch weiterhin ab September ihren Bewegungstrieb ausleben können. Nachdem Erding zu einer der geburtenreichsten Städte im Landkreis zählt, gibt es bestimmt auch ein paar Eltern, die sich ehrenamtlich im Kinderturnen engagieren möchten, denn Bewegung bedeutet Gesundheit!

Für weitere Informationen und Anfragen von Interessierten steht Frauke Schönfelder unter fs@trisport-erding.de gerne zur Verfügung.




Events


23. Stadttriathlon Erding | 18./19. Juni 2016
18./19. Juni 2016


15. Stadtlauf Erding | 25. September 2016
25. September 2016


9. 3Königsschwimmen | 6. Januar 2016
6. Januar 2016


Trisport Erding Events
auf Facebook




Trisport Erding ist Partner von Amazon:
In Partnerschaft mit Amazon