Wer traut sich?

Dreikönigsschwimmen am Kronthaler Weiher

Wer traut sich?“ - das ist die Frage, wenn am Dreikönigstag am Kronthaler Weiher die Badesaison eröffnet wird: Am Mittwoch, dem 6. Januar laden wir gemeinsam mit der Erdinger Wasserwacht zum Anbaden an Erdings beliebten Badesee. „Erfrischt ins neue Jahr“ ist das Motto des Dreikönigsschwimmens. „Die Idee ist, mit einem erfrischenden Bad das neue Jahr zu begrüßen“, erläutert Winfried Kretschmer, Vorstandsmitglied der Trisportler.

Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr an der Wasserwachtstation im Naherholungsgebiet am Kronthaler Weiher. Vor der Erfrischung findet zuerst ein Aufwärmprogramm statt: Die Teilnehmer machen sich dabei zunächst mit Joggen warm, bevor sie voraussichtlich um 16:15 Uhr ins winterlich kalte Wasser steigen. Für das Bad selbst gibt es kein Zeitlimit. Egal, ob man nur kurz eintaucht oder länger im Wasser bleibt, wichtig ist, das man sich gut dabei fühlt. „Bis zum Hals rein gilt“, so das Motto. Will sagen: Man muss nicht so lange im Wasser ausharren wie die geübten Winterschwimmer von Trisport Erding. Nach dem Baden gibt es Glühwein und Plätzchen für die Teilnehmer, die zudem ein Erinnerungsgeschenk und eine Urkunde erhalten. Wer möchte, kann auch mit einem kurzen Lauf Wärme in die Glieder bringen. Das Winterschwimmen findet bereits zum siebten Mal statt. Das Dreikönigsschwimmen hat im vergangenen Jahr zum zweiten Mal stattgefunden – damals hatten gut mehrere hundert Zuschauer den rund 25 Winterbadern Applaus gespendet.
Die Wasserwacht Erding sorgt nicht nur für die Sicherheit der Teilnehmer, sondern bietet für Zuschauer an einem Verkaufsstand erwärmende Getränke zu familiären Preisen an. Der Erlös dient zur Teilfinanzierung der Webcam der Wasserwacht am Kronthaler Weiher, über die die Aktion auch ins Internet übertragen wird. Für die Erdinger Wasserretter ist das Anbaden die zweite Kaltwasseraktion neben dem traditionellen Neujahrsschwimmen in der Sempt am Neujahrstag. Die beiden Veranstaltungen ergänzen sich: Während beim Neujahrsschwimmen wegen der Länge der zurückzulegenden Strecke ein Kälteschutzanzug Pflicht ist, ist dieser beim Dreikönigsschwimmen untersagt. Mehr als Badehose oder Badeanzug ist beim Winterschwimmen nicht erlaubt. Praktiziert wird dieser Sport im Grunde in allen kalten Ländern der Erde – in Japan ebenso wie in Russland oder in den europäischen Ländern. Regelmäßig betrieben, soll das kalte Bad die Immunabwehr stimulieren, sagen entsprechende ärztliche Untersuchungen. Und nicht zuletzt sei das Winterbaden eine Riesengaudi, versichern die Kälteliebhaber. Telefonische Auskunft erteilt Winfried Kretschmer unter 08123 92203. Für die Teilnehmer findet um 15:45 eine kurze Besprechung statt

Link zum Flyer




Events


23. Stadttriathlon Erding | 18./19. Juni 2016
18./19. Juni 2016


15. Stadtlauf Erding | 25. September 2016
25. September 2016


9. 3Königsschwimmen | 6. Januar 2016
6. Januar 2016


Trisport Erding Events
auf Facebook




Trisport Erding ist Partner von Amazon:
In Partnerschaft mit Amazon